BIOGRAFIE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Margaret Marquardt, in Zürich geboren,
ist gelernte Grafikerin und Übersetzerin.


Sie bildete sich in verschiedenen Maltechniken weiter,
nahm an diversen internationalen Wettbewerben, Kunst-symposien und Meisterkursen teil. Die Künstlerin
arbeitet in ihrem Atelier in Zürich. Transformation, Veränderung und die Flüchtigkeit des Seins bestimmen die Bildwelt der Malerin. Margaret Marquardt arbeitet seriell, mit einer reduzierten Farbpalette unter Verwendung von Acryl-farben und Pigmenten. Sie bevorzugt haptische Werk-stoffe mit gröberen Fasern aus Papier oder Gaze sowie bei ihren Objekten und Installationen künstliche Lichtquellen wie Neonröhren oder LED-Leuchtmittel.


Im Buch Da steht ein grosses JA vor mir. Zu einer Arbeit von Margaret Marquardt schildert der Schriftsteller Arnold Stadler seine Eindrücke beim Sehen der Kirchen-installation „verBUNDen“ in der evangelischen Stadt-kirche Tuttlingen im Herbst 2011.


Atelier in Zürich
Mitglied VISARTE, Berufsverband Visuelle Kunst

www.visarte.ch
Mitglied der SGBK
Schweizer Gesellschaft bildender Künstlerinnen

www.sgbk.ch

Foto Biografie_edited.jpg

2000  -  Galerie Wohlhüter, Leibertingen (D) G

          -  Kunstverein Konstanz (D) G

          -  Städtische Galerie Tuttlingen (D) G

2004  -  Galerie Siemer, Bischofszell (CH) E

          -  Art Bodensee, Dornbirn (A) G

2005  -  Living ART Winterthur (CH) E

          -  Kreissparkasse Tuttlingen (D) E

2006  -  Galerie Siemer, Bischofszell (CH) E

          -  Art Bodensee (A) G

2007  -  Art Bodensee (A) G

2008  -  Galerie Siemer, Zürich (CH) G

          -  Galerie Wyschür, Winterthur (CH) G

          -  Art Bodensee, Dornbirn (A) G

2010  -  Kirchenausstellung St. Maria, Dürbheim (D) E

          -  Landratsamt Tuttlingen (D) G

2011  -  Kircheninstallation "VerBUNDen", Tuttlingen (D) E

2012  -  Galerie Die schwarze Treppe, Haigerloch (D) G

          -  Kunstverein Konstanz (D) G

2013  -  Galeriefenster 1,5 Kubikmeter, Zürich, (CH) E

          -  Galerie Vayhinger, Lesung aus dem Buch

             Da steht ein großes JA vor mir, mit

             Arnold Stadler und Einzelausstellung, Singen (D) E

2014  -  Lichtskulptur,

             Eingangsbereich priv. Stiftungshaus (D) E

          -  Kolloquium Basel "verBUNDen",

             Veranstalter Prof. Dr. U. Gerber

          -  99. Deutscher Katholikentag, Regensburg (D) G

2015  -  Galerie Die Schwarze Treppe, Haigerloch (D) E

          -  Landratsamt Tuttlingen, (D) G

2016  -  Heilung, eine Installation zur Leidensgeschichte

             im Fraumünster Zürich (CH) E

          -  Meilenweit, SGBK - Schweizerische Gesellschaft

             bildender Künstlerinnen (CH) G

2017  -  Heilung, Galerie Vayhinger, Singen (D) E

2018  -  Lesezeichen, Galerie Die Schwarze Treppe,

             Haigerloch (D) G

          -  Impression 2017, Kunsthaus Grenchen (CH) G

2019  -  Galerie Krone Zürich, SGBK (CH) G

          -  Kunst am Bau, Lichtskulptur Flowing Lights (D) E

2020  -  Einweihung der Lichtskulptur Flowing Lights

2021  -  SPACES,

             Boundless Space / Begehbare Lichtinstallation,

             Kunst im Schloss Untergröningen, (D) G

          -  Frauen im Bundeshaus,

             Nationales Kunstprojekt der SGBK, Schweizerische

             Gesellschaft bildender Künstlerinnen, (CH) G

          -  Der Sonnengesang,

             Galerie die Schwarze Treppe, Haigerloch (D) G
2022  -  Fantasma,

             Boundless Space / Begehbare Lichtinstallation,

             Kunst im Schloss Untergröningen (D) G

          -  Connected in Art, 120 Jahre SGBK

             Casa Serodine, Ascona (CH) G

E = Einzelausstellung

G = Gemeinschaftsausstellung

Werke in privaten und öffentlichen Sammlungen

AUSSTELLUNGEN / AUSWAHL

Margaret Marquardt, Malerei u. Collage, Lichtinstallationen